+423 384 20 40 info@gerryfrick.com

Handwerker-Zmorga

Wir möchten unser Wissen mit Ihnen teilen. Deshalb haben wir den Handwerker-Zmorga ins Leben gerufen. Das ist unsere Veranstaltungsreihe für Unternehmer und Marketingverantwortliche aus der Baubranche. In kurzen, praxisorientierten Inputreferaten erfahren Sie mehr über Marketing, Werbung und Kommunikation. Die Inhalte sind auf die Bedürfnisse der Baubranche zugeschnitten. Zudem haben Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Die Teilnahme ist gratis, aber die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen limitiert. Da lohnt es sich schnell zu sein.

Unsere nächsten Veranstaltungen

«MITARBEITENDE FINDEN»

Gute Mitarbeitende sind schwer zu finden. Oder etwa nicht? Nachdem wir verschiedenste Inputs gehört haben, wollten wir der Sache auf den Grund gehen und haben eine Umfrage lanciert.

Befragt wurden Unternehmen aus Liechtenstein und in der Ostschweiz mit mehr als 20 Mitarbeitenden, die mit den Themen Bauen, Wohnen oder Einrichten zu tun haben.

Am ersten Handwerker-Zmorga nach der Corona Zwangspause möchten wir ebenfalls diesem Thema widmen. Zunächst geben wir euch einen Einblick in die Ergebnisse dieser Umfrage. Dann sind eure Meinungen dazu gefragt. Im zweiten Teil widmen wir uns dem Thema, welche Möglichkeiten es gibt um sich positiv von den anderen Arbeitgebern abzuheben und welches Potenzial in einer starken Arbeitgebermarke steckt.

Zum Schluss können sich die Teilnehmenden untereinander austauschen. Ob wir unseren beliebten Zmorga zu diesem Zeitpunkt anbieten können oder nicht, hängt von den gelten Covid-Regeln ab. Wir hoffen jedoch sehr, dass es bis dahin wieder möglich ist

Themenschwerpunkte

. Ergebnisse der Umfrage „Mitarbeitende finden“
. Meinungen der Teilnehmenden dazu
. Möglichkeiten und Ideen für die Mitarbeitersuche
. Potenzial Starke Arbeitgebermarke

Wann Dienstag 31. August 2021, 8.00 bis 9.30 Uhr
Wo GERRYFRICK Est, Gnetsch 30, 9496 Balzers

Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen limitiert.

Anmeldeschluss 24. August 2021